Interkulturalität im Schaffen Soma Morgensterns

Interkulturalität im Schaffen Soma Morgensterns

1 opinia

Format:

ibuk

WYBIERZ RODZAJ DOSTĘPU

 

Dostęp online przez myIBUK

WYBIERZ DŁUGOŚĆ DOSTĘPU

6,15

Wypożycz na 24h i opłać sms-em

18,90

cena zawiera podatek VAT

ZAPŁAĆ SMS-EM

TA KSIĄŻKA JEST W ABONAMENCIE

Już od 19,90 zł miesięcznie za 5 ebooków!

WYBIERZ SWÓJ ABONAMENT

Die Monografie von Anna Dąbrowska ist Soma Morgenstern (1890–1976), einem Deutsch schreibenden jüdischen Schriftsteller gewidmet. Da Interkulturalität in Morgensterns Schaffen bisher nicht untersucht wurde, schließt die Studie eine Forschungslücke. Das Korpus bilden drei Prosatexte: Die Romantrilogie Funken im Abgrund, der Text Die Blutsäule sowie die Autobiografie In einer anderen Zeit. Jugendjahre in Ostgalizien. Das Kriterium der Textauswahl bildet der gemeinsame Referenzraum der galizischen Kindheitsorte Morgensterns. Es wird veranschaulicht, wie die Beziehungen zwischen Juden, Ukrainern und Polen (im Text Die Blutsäule auch Deutschen) bzw. Juden, römischen Katholiken, griechischen Katholiken und orthodoxen Christen (im Text Die Blutsäule auch Konfessionslosen) gestaltet werden. Die These der Arbeit lautet, dass sich der Schriftsteller nicht nur an fromme jüdische Leser wendet, sondern gerade an solche Leser, die mit der jüdischen Kultur nicht vertraut sind. Darauf weisen zahlreiche Erläuterungen zu Gegebenheiten der jüdischen Kultur hin, die für eine fromme jüdische Leserschaft völlig überflüssig wären. Diese These wird anhand der Problematik von Sprache, Religion, Kunst und Kleidungsformen veranschaulicht.


Liczba stron174
WydawcaWydawnictwo Uniwersytetu Jagiellońskiego
ISBN-13978-83-233-3110-0
Numer wydania1
Język publikacjipolski
Informacja o sprzedawcyRavelo Sp. z o.o.

Ciekawe propozycje

Spis treści

  I. Einleitung    9
  II. Zur interkulturellen Biografie des Schriftstellers    27
  III. Geschichte Galiziens und seiner Gebiete bis zum Zweiten Weltkrieg    39
  IV. Sprache und Interkulturalität bei Morgenstern    57
  V. Zur Interkulturalität im Bereich der Religion    81
  VI. Zur Bedeutung der Kunst für interkulturelle Konstellationen    117
  VII. Habitus der Bekleidung und Interkulturalität    141
  VIII. Nationalität im Lichte der bisher beschriebenen Kategorien    155
  IX. Schlussfolgerungen    163
  
  Bibliografie    171
RozwińZwiń
W celu zapewnienia wysokiej jakości świadczonych przez nas usług, nasz portal internetowy wykorzystuje informacje przechowywane w przeglądarce internetowej w formie tzw. „cookies”. Poruszając się po naszej stronie internetowej wyrażasz zgodę na wykorzystywanie przez nas „cookies”. Informacje o przechowywaniu „cookies”, warunkach ich przechowywania i uzyskiwania dostępu do nich znajdują się w Regulaminie.

Nie pokazuj więcej tego powiadomienia